Warning: session_start(): open(/var/lib/php/session/sess_f3pgk2klh3jtqpr0i6o2ovcns2, O_RDWR) failed: Permission denied (13) in /var/www/vhosts/kaffeemaschine-vollautomat.com/kaffeemaschine-mit-milchaufschaeumer.de/wp-content/plugins/wp-limit-login-attempts/wp-limit-login-attempts.php on line 67
Wie entkalkt man eine Kaffeemaschine? - Kaffeemaschine mit Milchaufschäumer
Home / FAQ / Wie entkalkt man eine Kaffeemaschine?

Wie entkalkt man eine Kaffeemaschine?

In Ihrer Kaffeemaschine wird es auch zu Kalkablagerungen kommen. Kalk entsteht bei der Erhitzung von Leitungswasser. Kalk bildet sich also nicht nur bei Kaffeemaschinen, sondern bei sämtlichen Haushaltsgeräten, wie z.B. auch Bügeleisen und Wasserkochern. Die meisten Modelle haben bereits eine automatische Funktion, die anzeigt, sobald entkalkt werden muss. Bei manchen modernen Geräten muss man sogar die Wasserhärte eingeben, daraus errechnet sich dann ein Idealwert. Grundsätzlich kann Kalk in Wasser durch säurehaltige Lösungen aufgelöst werden. Wichtig ist dabei aber, dass die Säure den Kalk löst, Ihr Gerät aber nicht beschädigt. Beachten sie hier die Hinweise des Herstellers sorgfältig und gehen Sie genau nach diesen vor. Gut geeignet sind meist handelsübliche Entkalker, die Aluminium nicht angreifen. Man sollte die Maschine so lange wiederholt entkalken, bis die Brühzeit einer Tasse Kaffee wieder der üblichen Brühzeit entspricht. Für manche Modelle gibt es auch eigene Reinigungstabletten, die im Wasserbehälter aufgelöst werden und dann durchgespült werden. Diese erfüllen denselben Zweck.

Siehe auch

Was, wenn ich meine Kaffeemaschine länger nicht verwendet habe?

Wird die Kaffeemaschine mit Milchaufschäumer längere Zeit nicht verwendet, sollte man die richtigen Vorkehrungen treffen. …

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück